Navigate

Home Creativ Site Abonnieren Gästebuch

Rockerin

Dörte: 10 ♥, Streber, spack, verklemmt, liebt meine Mami
>>Mehr?<<

Erkenntnis des Tages

Wir sind bäääck! (: 2009
last update: 03/02/2010

Drugs

Kuriose Gesetze

In jedem Land gibt es ja Gesetzte die eingehalten werden müssen bzw. sollten. Hier in Deutschland kennt ja so gut wie jeder das Grundgesetz. Und die meisten dieser Paragraphen wenn nicht auch sogar alle sind nachvollziehbar und verständlich. Damit Einverstanden sein und die Einhaltung ist etwas anderes aber einen Sinn kann man doch darin erkenne. Jedes Land hat unterschiedliche Gesetze. Manche erscheinen für uns sehr kurios und ungewöhnlich. Man könnte regelrecht drüber lachen, wenn es nicht so ernst gemeint wäre.

Und jetzt dürft ihr raten woher die meisten durchaus lustigen Gesetzte herkommen?!


Naja, ich glaube ihr werdet es gleich merken.. Hier mal ein paar Beispiele:



In Alabama dürfen Männer ihre Ehefrauen nur mit einem Stock prügeln, dessen Durchmesser nicht größer ist als der ihres Daumens. [Ja...soviel zu diesem Thema..!]

In Florida ist es untersagt unter Wasser zu pfeifen. [wer macht das auch ?!]

In L.A. dürfen zwei Babys nicht gleichzeitig in derselben Wanne baden. [genau...]

Und in Brooklyn dürfen Esel nicht in Badewannen schlafen [öhm.. okay ?! Oo]

In Urugay ist ein Duell nur dann legalisiert,sofern beide Teilnehmer Blutspender sind. [vernünftig :D]

Ein kanadisches Gesetz legt fest, dass zwei verschiedene Schiffe auf einem Gewässer nicht zur selben Zeit die selbe Position haben können. [gut zu wissen...]

In Illinois darf ein Mann keinen Puddel mit in ein Opernhaus bringen. [eine Frau schon?]

Wenn eine Frau in Minnesota ein Nikolauskostüm trägt, wird sie mit 30 Tagen Gefängnis bedroht.[Diskriminierung ! Frauen sind manchmal vllt die besseren Nikoläuse ?!!]

Es ist texanisches Gesetz, dass, wenn sich zwei Züge an einem Bahnübergang begegnen, beide Züge halten müssen und die Fahrt nicht eher wieder fortsetzen dürfen, bis der andere passiert hat. [logisch, oder?]



Naja.. Jetzt habt ihr n Einblick in die Rechtslage in anderen Orten dieser Welt.. Also wenn ihr eine Reise etwas weiter von eurem Wohnort entfernt plant, informiert euch am besten vorher gründlich [!!!] über die dort herrschenden gesetzte. Es wäre ja durchaus ärgerlich, wenn ihr eure schönen Ferien auf einer Polizeiwache oder vllt sogar im Gefängnis verbringen müsstest, als z.B. am Strand oder sonst einem durchaus angenehmeren Ort!

Ihr seht, nicht alles ist verständlich und logisch. Trotzdem : UNWISSENHEIT SCHÜTZT VOT STRAFE NICHT! Immer schön dran denken, dann kann nichts mehr schief gehen in dieser Hinsicht.

29.7.09 22:09
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de


Designer
Pic